Veganes Grünes Gemüse Korma

30 Min.
Einfach
{ 07.04.2020
Rezeptautor: Esra
Das leckere vegane Korma wird mit der 'Korma Curry Paste' zubereitet, dazu gibt ... weiterlesen
Profilbild von Esra

Zutaten

4 Portionen
Für das Curry:
250 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
100g
Bunter Bio Quinoa Mix
Mix aus Weißer, Roter und Schwarzer Bio-Quinoa aus Peru
1 Packung
Korma Indian Curry Paste
Nach indischem Originalrezept
1 EL
Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
200g Dosentomaten
100g Erbsen
2 Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
0.5 Brokkoli
Salz
0.5 Zitrone
Topping:
100 g Spinat
Berberitzen
Getrockneter Sauerdorn für persische Reisgerichte und mehr

Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsanleitung kochen.

    Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Zucchini in Scheiben schneiden, Brokkoli in kleine Röschen brechen.

  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch scharf anbraten.

  3. Nun Zucchini, Brokkoli und Reishunger Curry Korma Paste dazu geben, kurz mit anbraten und mit Dosentomaten sowie Kokosmilch ablöschen.

    Bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, damit die Sauce eindickt.

  4. Zum Schluss die Erbsen dazugeben, eine Minute köcheln lassen und mit Salz, gemahlenem Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken. Mit Quinoa, frischem Spinat und Berberitzen servieren!

    Guten Reishunger!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Kokosmilch

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken