Rezepte Japanische Rezepte mit Reis Onigiri - Sushi einmal anders
Onigiri - Sushi einmal anders
Onigiri - Sushi einmal anders
25 Min.
Einfach
Glutenfrei

Onigiri - Sushi einmal anders

Das Rezept ist einfach in der Handhabung, benötigt nur wenig Zutaten und kann nach Lust und Laune varriert werden. Wenn man sich etwas mit der asiatischen Küche beschäftigt entdeckt man eine Fülle an Reisgerichten. Wem Sushi zu langweilig ist, kann diese Variante probieren, sie ist weniger aufwendig und schmeckt genauso lecker.

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

Schritt 01
Reis in eine Schüssel geben, durchwaschen und Wasser ableeren. Vorgang wiederholen bis Wasser nicht mehr trüb wird.
Schritt 02
Reis in kochendes Wasser geben (Verhältnis Reis zu Wasser 1:1,5 ) und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und mit Deckel für ca. 20min sieden. Sobald der Reis gekocht ist, vom Herd nehmen, Sesamöl und Reisessig unterrühren und auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
Währenddessen den Lachs in der Pfanne braten, herausnehmen, abkühlen lassen.
Schritt 03
Lachs mit Sojasoße beträufeln und etwas zerteilen. Avocado und Gurke in kleine Stücke schneiden. Nori Blätter (Algenblätter) in Rechtecke schneiden.
Schritt 04
Hände befeuchten und mit etwas Salz einreiben. Eine Portion Reis in der offenen Hand ausbreiten, ein Stück Lachs, Gurke und Avocado mittig platzieren und mit einer Schicht Reis bedecken. Durch sanftes Drücken in eine Dreiecksform bringen.
Schritt 05
Zum Abschluss mit etwas Sesam bestreuen. Ein Nori Blatt nehmen, Onigiri darauf stellen und das Blatt auf beiden Seiten andrücken. Fertig :)

Fertig

Gekocht mit

130
Sushi Reis
ab 4,79 €
7,98 € / kg
23
Bio Sesamöl
ab 10,99 €
43,96 € / L
17
Reisessig
ab 2,99 €
11,96 € / L
44
Nori Algenblätter
ab 4,29 €
15,32 € / 100g
26
Sojasauce
ab 3,59 €
14,36 € / L

Empfohlene Produkte

117
Finde deinen Lieblingsreis Set
ab 21,99 €
13,74 € / kg

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl