Start Rezepte Deutsche Reisrezepte Gesunde Pommes mit Juicy Tomatendip

Gesunde Pommes mit Juicy Tomatendip

45 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Linda
Rezeptautor: Linda
Mal ehrlich - Pommes lieben wir doch alle, oder? Aber es muss gar nicht die fettige Fritteusen-Variante vom Fast Food Guru sein - im Gegenteil! Selbstgemacht sind sie doppelt so lecker und dazu noch viel gesünder! Mit ein paar einfachen Tricks (die ich mir bei Jörg und Nadine von eat-this.org abgeschaut habe) bekommt man sie auch selbst richtig schön knusprig von außen und saftig von innen hin. Verfeinert mit dem Reishunger Alltagsheld Gewürz und dem fix gemachten Tomatendip, der mit dem Reishunger Juicy Tomato Gewürz abgeschmeckt ist, kann die Fritten-Party losgehen!
Mal ehrlich - Pommes lieben wir doch alle, oder? Aber es muss gar nicht die fett...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
Für die Pommes
500g
Kartoffeln
1 EL
Bio Weißes Reismehl
Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1 TL
Salz
Für den Juicy Tomatendip
50g
getrocknete Tomaten
4
Cherrytomaten
5g
Tomatenmark
Spritzer
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Prise
Salz
Prise
0.25 TL
Bio Juicy Tomato Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für Tomatenreis

Zubereitung

1. Schritt

Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm dicke Stifte schneiden. Anschließend unter fließendem Wasser abspülen. Backofen und Backblech auf 240 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Schritt


Pommes in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten einweichen lassen. Anschließend abgießen.

3. Schritt

Dann die Pommes mit Küchentuch trocken tupfen und mit Öl, Reismehl und Salz vermischen.

4. Schritt

Das heiße Backblech aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier belegen und die Pommes darauf verteilen.
Am besten so, dass sie sich möglichst wenig berühren, also nicht kreuz und quer übereinander liegen. Und dann ab in den Ofen und ca 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten einmal wenden.

5. Schritt

Während die Pommes im Ofen sind, kann der Dip zubereitet werden. Einfach alle Zutaten pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

6. Schritt

Wenn die Pommes schön goldbraun sind, aus dem Ofen holen, schnell noch mit dem Reishunger Gewürz "Alltagsheld" würzen und dann im siebten Pommeshimmel schweben.

Bewertungen & Kommentare

A
Annika

Ich bin verliebt in den Ketchup!!!

F
Fränze

Ich liebe dieses Rezept. Dieser Ketchup ist perfekt!!!!

Gesunde Pommes mit Juicy Tomatendip

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Weißes Reismehl

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl