Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gesunde Pommes mit Juicy Tomatendip

45 Min.
Einfach
Gesunde Pommes mit Juicy Tomatendip 13.01.2020
Rezeptautor: Liv Green
Mal ehrlich - Pommes lieben wir doch alle, oder? Aber es muss gar nicht die fett... weiterlesen
Profilbild von Liv Green

Zutaten

1 Portion
Für die Pommes
500 g Kartoffeln
1 EL
Weißes Reismehl
Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Salz
Für den Juicy Tomatendip
50 g getrocknete Tomaten
4 Cherrytomaten
5 g Tomatenmark
Spritzer
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Prise Salz
Prise Pfeffer
0.25 TL
Juicy Tomato Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für Tomatenreis

Nährwerte

545 kcal

Brennwert

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm dicke Stifte schneiden. Anschließend unter fließendem Wasser abspülen. Backofen und Backblech auf 240 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Pommes in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten einweichen lassen. Anschließend abgießen.

  3. Dann die Pommes mit Küchentuch trocken tupfen und mit Öl, Reismehl und Salz vermischen.

  4. Das heiße Backblech aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier belegen und die Pommes darauf verteilen.

    Am besten so, dass sie sich möglichst wenig berühren, also nicht kreuz und quer übereinander liegen. Und dann ab in den Ofen und ca 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten einmal wenden.

  5. Während die Pommes im Ofen sind, kann der Dip zubereitet werden. Einfach alle Zutaten pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

  6. Wenn die Pommes schön goldbraun sind, aus dem Ofen holen, schnell noch mit dem Reishunger Gewürz "Alltagsheld" würzen und dann im siebten Pommeshimmel schweben.

Mehr Rezepte mit Weißes Reismehl

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken