Mediterraner Flammkuchen mit Reismehl

30 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
A
Rezeptautor: annettchenswelt
Flammkuchen ist für mich das Symbol für einen gemütlichen Herbstabend. Diese Variante bringt dabei gleichzeitig Erinnerungen an laue Sommerabende zurück, die am liebsten nie zu Ende gehen sollten.
Flammkuchen ist für mich das Symbol für einen gemütlichen Herbstabend. Diese ...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
Für den Teig
150 g
Weißes Reismehl
Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
3 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
70 g
Speisestärke
100 ml
Wasser
1 EL
Kräutersalz
1
Ei
Für den Belag
100 g
Schmand
100 g
Feta
1
kleine Zucchini
Handvoll
schwarze Oliven
je1 Prise
Pfeffer,Salz Thymian

Zubereitung

1. Schritt

Die Zutaten für den Teig alle zusammen in eine große Schüssel geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten.

2. Schritt

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Ofen auf 220 Grad O/U vorheizen.

3. Schritt

Schmand auf dem Teig verteilen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

4. Schritt

Zucchini in dünne Scheiben schneiden, Oliven halbieren und den Feta zerbröseln. Danach zunächst die Zucchini, dann die Oliven und zuletzt den Feta auf dem Teig verteilen.

5. Schritt

Für 20 Minuten backen und danach genießen!

Bewertungen & Kommentare

Mediterraner Flammkuchen mit Reismehl

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Weißes Reismehl