Maroni-Milchreis 02.12.2019
Maroni-Milchreis
Rezeptautor: eatspecially
Passend zur Vorweihnachts- und Weihnachtsmarktzeit darf natürlich auch ein ... weiterlesen
Profilbild von eatspecially

Zutaten

1 Portion
100 g
Milch Reis (Bio)
Bio-Arborio aus Italien, Piemont
500 ml Milch
0.25 Tonkabohnenabrieb
50 g Maronen, gegart
1 EL
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Toppings
2 TL Kirsch-Schoko-Marmelade
1 Kaki

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Für die Zubereitung ½ Milchreis (100g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 5-fache Menge Milch dazugeben, also 2½ (530ml). Nach Belieben Salz und Zucker sowie Zimt hinzugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Milchreis aufkochen lassen.
    • Sobald der Milchreis kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen.
    • Ca. 30 Minuten rühren bis der Milchreis die Milch weitestgehend aufgenommen hat und eine cremige Masse entsteht.
    • Das Grundrezept nach Belieben mit einem Schuss Sahne auflockern und mit Zimt und Zucker verfeinern.
  2. Als erstes die Maronen in einem Mixer fein mahlen.

  3. Milchreis mit 500 g Milch in einen Topf geben. Abrieb einer 1/4 Tonkabohne hinzufügen und auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Anschließend Hitze reduzieren und in ca. 30 Minuten auf niedriger Stufe fertig quellen lassen, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist.
    Zwischendurch umrühren nicht vergessen!

  4. Vom Herd nehmen und die gemahlenen Maronen sowie den Reissirup unterrühren.
    Wer mag, gibt optional noch eine Prise Salz dazu.
    Deckel schließen und 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ruhen lassen.

  5. Nochmal durchrühren und in eine Schüssel umfüllen.
    Wenn der Milchreis zu viel Flüssigkeit aufgesogen haben sollte, einfach nochmal etwas Milch oder Wasser hinzufügen und umrühren.

  6. Mit Kaki und Marmelade servieren.

    Ergibt eine normale/große oder 2 kleine Frühstücksbowls - oder 4 Portionen Nachtisch.

Mehr Rezepte mit Milch Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Milchreis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf