Risotto - mit Quinoa statt Reis

40 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Julia Kitzsteiner
Rezeptautor: Julia Kitzsteiner
Der Unterschied zu Risotto ist hier, dass die Quinoa, das Wunderkorn der Anden, vorher gekocht wird und erst dann mit den restlichen Zutaten cremig gerührt wird. Quinoa ist dank hohem Eiweißgehalt noch gesünder als normaler Reis. Ich liebe dieses Gericht! Es schmeckt cremig und hat nur eine leichte Würze, was den erdigen nussigen Geschmack von Quinoa und Pilzen gut zur Geltung bringt. Köstlich! mehr Proteine und Kohlehydrate
Der Unterschied zu Risotto ist hier, dass die Quinoa, das Wunderkorn der Anden, ...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
500ml
kaltes Wasser
1 El
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
30g
Butter
1
Zwiebel, fein gehackt
3
Knoblauchzehen, fein gehackt
125g
Pilze in dünnen Scheiben
125ml
Weißwein
125ml
Sahne
etwas
geriebene Muskatnuss
50g
Parmesan
4 EL
fein gehackte Petersilie
nach Geschmack
Salz
nach Geschmack
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
2. Schritt

Öl und Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze zerlassen.
Zwiebel, Knoblauch und Pilze hinzugeben und braten bis die Zwiebel glasig ist.
Mit Wein ablöschen und wieder zum Kochen bringen. Sahne dazu und mit geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Wieder zum Kochen bringen und die gekochte Quinoa hinzufügen.
Hitze reduzieren und das Quinotto unter ständigem Rühren weiterkochen bis eine cremige Textur entsteht.
Die Hälfte des Parmesans, die Hälte der Petersielie und etwas Salz hinzufügen.

4. Schritt

Mit restlichem Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Für morgen vorgekocht! Ich freue mich schon!

A
Anonym

Ich habe das Rezept ohne Pilze ausprobiert. Für das erste Mal Quinoa muss ich sagen, dass es uns sehr geschmeckt hat! Vielen Dank :-) !

A
Anonym

Toll! Haben das Quinotto 1:1 nach dem Rezept nachgekocht und sowohl wir als auch unser Gäste fanden's super!

Julia Kitzsteiner

Danke für den Kommentar! Das motiviert mich doch glatt das nächste Rezept abzutippen, das schon fertig fotografiert auf die Veröffentlichung wartet :-)

A
Anonym shop_views/footer.country_chooser.de

Hi Julia, das Rezept ist wahnsinnig inspirierend! Jetzt weiß ich, was ich mit der nächsten Rutsche Quinoa anstellen werde. Vielen Dank!

Julia Kitzsteiner

Dankeschön für das Lob! Schmeckt auch super :-)

Anonym

So, jetzt war es soweit und ich habe gekocht. Hat sehr, sehr gut geschmeckt.

Risotto - mit Quinoa statt Reis
Risotto - mit Quinoa statt Reis
Risotto - mit Quinoa statt Reis
Risotto - mit Quinoa statt Reis
Risotto - mit Quinoa statt Reis
Risotto - mit Quinoa statt Reis

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa