Persiches Spaghetti-Tahdig

45 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Esra
Rezeptautor: Esra
Tahdig ist ein iranisches Reisgericht - traditionell wird Safran-Reis in einem Topf zubereitet, bis sich eine Kruste am Boden bildet und danach auf ein Teller gestürzt. Heute gibt es Tahdig mit Safran-Spaghetti und leckerer Zucchini Tomatensauce!
Tahdig ist ein iranisches Reisgericht - traditionell wird Safran-Reis in einem T...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
Zutaten für die Spaghetti:
400g
1 TL
Salz
0.5 TL
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Zutaten für die Sauce
2
Zucchini
1
Zwiebel
1 EL
Tomatenmark
250g
Dosentomaten
2 EL
1 TL
Minzblätter
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salz-Safran-Wasser kochen. Anschließend abgießen und mit Öl verrühren.

2. Schritt

Zucchini in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel fein würfeln. Zwiebel mit Öl glasig braten, Tomatenmark sowie Hälfte der Zucchini dazugeben, kurz mit anbraten. Mit Dosentomaten sowie restlichen Zutaten ablöschen und für 5 Minuten köcheln lassen.

3. Schritt

Etwas Öl in eine hohe Pfanne geben, Zucchini Scheiben gleichmäßg über den Boden verteilen. Erste Hälfte der Spaghetti darauf geben, dann die Sauce darüber geben und mit restlichen Spaghetti überdecken.

4. Schritt

Bei niedriger Hitze für 20-25 Minuten garen oder bis sich eine Kruste am Boden bildet. Tahdig auf ein Teller stürzen und warm genießen!

Bewertungen & Kommentare

Persiches Spaghetti-Tahdig
Persiches Spaghetti-Tahdig

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Reispasta Spaghetti aus Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl