Onigiris 29.08.2019
29.08.2019
29.08.2019
29.08.2019
29.08.2019
Onigiris
Rezeptautor: Uschi genannt Dukkah Queen
Bei einem Urlaub in Japan habe ich die Onigiris zum ersten Mal probiert und sie ... weiterlesen
Profilbild von Uschi genannt Dukkah Queen

Zutaten

4 Portionen
100 g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
Wasser
Nori Algenblätter
Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
Salz
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

  1. Den Sushi Reis gut waschen und dann im Verhältnis 1 :1,25 (Reis : Wasser) in den Topf des digitalen Mini Reiskochers geben. Ich nahm 2 der Reiskocher Messbecher Reis und entsprechend 2 1/2 Becher Wasser.

  2. Das Programm ,Sushi‘ im Reiskocher starten. Wenn der Reis fertig ist, den Reis etwas abkühlen lassen.

  3. Etwas Salz in einer Schale mit Wasser auflösen und die Hände darin eintauchen. Mit nassen Händen kleine Reisbälle formen oder den Reis in kleine Onigiri Förmchen pressen. Meine habe ich in einem Asialaden gekauft.

  4. Die Noriblätter in Streifen reißen und ein kleines Stück an die Onigiris drücken.
    Die Sesamkörner in einen kleinen Teller legen und die Onigiris darin wälzen.

  5. Die Onigiris kann man gut in eine Lunchbox packen, als Beilage zu asiatischen Gerichten essen oder sogar mit Sojasauce bestreichen und kurz auf den Grill legen.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken