Vegane Rote-Bete-Apfel-Suppe

40 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Esra
Rezeptautor: Esra
Wer Rote Bete Suppe nicht mag, der sollte unbedingt die Kombination mit Äpfel probieren. Die leckere Reispasta Gnocchetti und knuspriger Mais als Topping machen diese Suppe zu einem leichten Mittag- oder Abendessen für kalte, aber auch warme Tage!
Wer Rote Bete Suppe nicht mag, der sollte unbedingt die Kombination mit Äpfel p...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
Suppe:
500 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
500g
Rote Bete
200 ml
Apfelsaft
2
Äpfel (säuerlich)
1
Zwiebel
Etwas
Salz
Toppings:
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
nach Belieben
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
100g
Mais
nach Belieben
Salbei
Etwas
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Rote Bete schälen, in kleine Stücke schneiden. Äpfel vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebel fein hacken. Alles mit Öl in einem Topf scharf anbraten und mit Kokosmilch sowie Apfelsaft ablöschen.

2. Schritt

Alles aufkochen und etwa 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Rote Bete weich ist. Suppe fein pürieren, gut mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Mais mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen, auf ein Backblech geben und für 20 Minuten bei 180 Grad Umluft knusprig backen.
Reispasta Gnocchetti nach Packungsanweisung kochen.

4. Schritt

Suppe in eine Schüssel geben, mit Pasta, Mais, schwarzem Sesam und Salbei servieren.

Bewertungen & Kommentare

Vegane Rote-Bete-Apfel-Suppe
Vegane Rote-Bete-Apfel-Suppe

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Kokosmilch