Sushi Lachs Bowl

0 Kommentare 45 Minuten Normal
Sushi Lachs Bowl 04.07.2019
04.07.2019
Sushi Lachs Bowl
Ich liebe Sushi! Aber manchmal dauert es mir einfach zu lange es selbst zu rollen... geht's dir genauso? Dann ist diese Sushi Bowl perfekt! Asiatisch marinierter Lachs mit allem was du dir bei Sushi wünschst: Avocado, Gurke, Noriblätter, Sesam und leckerer, leicht klebriger Naturreis! Dazu noch ein tolles Dressing - Fertig!
M
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

50g Natur Reis (Bio) Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
50g Natur Reis
1/2 Gurke, in Würfel
1/2 Avocado
1 Blatt Nori Algenblätter Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
1 Blatt Sushi Algenblätter, Nori, Gold-Qualität, 10 Blätter/Packung (28g)
1 Lauchzwiebel
1 EL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 EL Sesam, Weiß, geröstet, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (40g)
1 Hand voll Babyspinat oder Asiasalat
Marinierter Lachs
1 Lachsfilet (etwa 125g)
1EL Helle Misopaste
1/2 EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1/2 EL Reisessig (10ml)
1/2 EL Soyasoße
1/2 EL Sesamöl
1/2 EL Mirin
Dressing
1 1/2 El Helle Misopaste
1/2 El Sesamöl
1/2 EL Mirin
1/2 TL Honig
1 EL Zitronensaft
1 TL Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Natur Reis zu.

  2. Sobald der Reis köchelt die Marinade für den Lachs anrühren! Den aufgetauten oder frischen Lachs mit der Marinade bestreichen und 15min - 30min ziehen lassen!

  3. Während der Reis kocht und der Lachs mariniert, alle Zutaten vorbereiten: Gurke schneiden, Avocado schälen und würfeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe hacken, Mori in dünne Streifen schneiden und den Salat waschen!

  4. Nun nur noch das Dressing anrühren! Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken!

  5. Den Lachs aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze in etwas Öl braten bis er gar ist.

  6. Zuletzt alle Zutaten in eine Bowl geben und mit dem Dressing abrunden!

Weitere Rezepte von Marlies

Kommentare