30 Tage Rückgaberecht Schneller Versand Wir liefern auch zu dir nach Österreich! Wir liefern auch zu dir in die Schweiz! Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 99,- €
(4.75) Trusted Shops Trusted Shops

Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Reiskocher Days! 🎉 Reiskocher Days! 🎉 00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Onigirazu

Sushi Sandwich mit schwarzem Klebreis

0 Kommentare 60 Minuten Normal
Onigirazu 03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
Onigirazu
Wer kennt nicht die klassischen Sushi Rollen mit weißem Sushi-Reis gefüllt? Ich persönlich find Lebensmittel in Schwarz einfach wunderbar. Die machen alles gleich so viel hochwertiger und jedes Gericht ist ein absoluter Hingucker. Also wollte ich unbedingt Suhsi mal ganz anders machen ... mit dem tollen schwarzen Klebreis und als Sandwichform ! Da passt doch gleich viel mehr Inhalt rein ;)
MF
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

150g Schwarzer Kleb Reis (Bio) Schwarzer Kleb/Süß Reis aus Thailand
150g Schwarzer Klebreis
230 ml Wasser
1 TL Zucker
1/4 TL Salz
1-2 EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1-2 EL Reisessig (10ml)
2 Nori Algenblätter Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
2 Sushi Algenblätter, Nori, Gold-Qualität, 10 Blätter/Packung (28g)
Zutaten zum Belegen nach Lust und Laune

Zubereitung

  1. Den schwarzen Klebreis 2-3 Mal waschen. Wasser zugeben und für ca. 2 Stunden einweichen lassen.
    Auf höchster Stufe den Reis zum Kochen bringen und dann für ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.

  2. Nebenbei den Reisessig mit Salz und Zucker unter Rühren aufkochen, bis sich Salz und Zucker komplett aufgelöst haben.

    Die Reisessigmischung unter den noch warmen Reis heben und mit einem feuchten Tuch abdecken und auskühlen lassen.

  3. In der Zwischenzeit könnt ihre euren Belag vorbereiten.

    Bei mir gab es einmal Rotkohlsalat, ein Omelette, Salatkopf.
    Und einmal Räucherlachs, Frischkäse und Gurke.

  4. Sobald der Reis abgekühlt ist, geht es ans Belegen.
    Zunächst den Reis in der Mitte plazieren, dann eure Liebsten Zutaten zum Belegen und zum Schluss nochmal Reis.

    Tipp: Unter das Nori Blatt Frischehaltefolie legen und das Blatt leicht befeuchten. So ist das Zusammenklappen einfacher.

Weitere Rezepte von miss foodlicious

Kommentare