Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kichererbsen-Kartoffel 29.03.2019
29.03.2019
Rezeptautor: Karolin mit K
Kichererbsen und Süßkartoffeln sind von meinem Speiseplan nicht mehr ... weiterlesen
Profilbild von Karolin mit K

Zutaten

3 Portionen
300 g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
3 Süßkartoffeln
300 g Babyspinat frisch
1 EL Tomatenmark
1 Chinaknoblauch
05 0,5 Mozzarella-Kugel
150 g Cherrytomaten
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Gewürze
Paprikagewürz, Koriandersamen, Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln halbieren, mit einer Gabel etwas einstechen und mit einer Mischung aus Olivenöl, Paprikagewürz, Pfeffer und Salz einreiben und bei 180 Grad mit der Schnittfläche nach unten backen.

  2. Die Kichererbsen mit den Cherrytomaten, Tomatenmark, Paprikagewürz, Koriandersamen, Pfeffer und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  3. In einer Pfanne den frisch gehackten Knoblauch in Olivenöl dünsten, den Spinat hinzufügen und mit einem Schuss Wasser ablöschen.

  4. Die Kartoffeln umdrehen und etwas aushöhlen, das Innere zu den Kichererbsen geben. Die Kartoffeln mit Spinat und Kichererbsen füllen und mit Mozzarella garnieren und backen bis der Käse verlaufen ist.

Mehr Rezepte mit Bio Kichererbsen

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken