Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rotweinpasta mit Reispasta Penne

30 Min.
Normal
Rotweinpasta mit Reisnudeln 25.03.2019
Rotweinpasta mit Reisnudeln 25.03.2019
Rezeptautor: Lebkuchennest
Nach einem langen Arbeitstag muss es manchmal einfach schnell gehen - ganz ohne ... weiterlesen
Profilbild von Lebkuchennest

Zutaten

4 Portionen
300 g
Reispasta Penne Reis
aus Vollkorn Reis
500 ml Rotwein
250 ml Gemüsebrühe
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
0.5 Granatapfel
1 EL
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
50 ml Balsamico
40 g
Pinienkerne (Bio)
Getrocknete und geschälte Pinienkerne
80 g Parmesan
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Thymian
Meersalz

Zubereitung

  1. Rotwein und Gemüsebrühe mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen - die Pasta dazu geben und für ca 9 Minuten al dente garen.

  2. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und ebenfalls zur Pasta geben, um sie leicht glasig zu dünsten.

  3. Die Pasta mit Olivenöl, Balsamico und Reissirup verfeinern.

  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.

  5. Mit frischen Thymian, Parmesan, Pinienkernen und Granatapfelkernen servieren.

Mehr Rezepte mit Reispasta Penne Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken