Start Rezepte Indische Reisrezepte Gelber Sadri Reis mit Grünkohl-Curry

Gelber Sadri Reis mit Grünkohl-Curry

45 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Kichererbse
Rezeptautor: Kichererbse
Grünkohl findet man hierzulande leider nicht allzu oft auf dem Teller. Warum fragt man sich, denn er ist eine der ältesten Kohlsorten und vollgepackt mit gesunden Nährstoffen. In diesem Rezept harmoniert er mit seinem herben Geschmack ganz wunderbar mit Kokosmilch und süßen Rosinen.
Grünkohl findet man hierzulande leider nicht allzu oft auf dem Teller. Warum fr...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
Reis
150g
Sadri Reis
Persischer Reis aus dem Iran, Gilan
1 Prise
Curry
250 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 TL
Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
daumengroßes Stück Ingwer
1
Bund Grünkohl
1
Handvoll Rosinen
1
Schuss Zitronensaft
Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Sadri Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Den Reis nach Anleitung kochen. Kurkuma dazugeben, verrühren und für später beiseite stellen.

3. Schritt

Für das Curry Zwiebel, Knoblauch und Ingwer putzen und fein hacken.
Den Grünkohl unter fließendem Wasser abspülen und in mittelgroße Blätter zupfen.

4. Schritt

Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch und Ingwer dazugeben und kurz mitbraten.
Grünkohl und Rosinen dazugeben und alles bei geschlossenem Deckel einige Minuten garen lassen. Kokosmilch dazugeben und ein paar weitere Minuten köcheln lassen.

5. Schritt

Mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken und mit dem vorbereiteten Sadri Reis serviert genießen.

Bewertungen & Kommentare

Gelber Sadri Reis mit Grünkohl-Curry

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Sadri Reis