Veganes Kohlrabi-Curry mit schwarzem Reis

40 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Claudia Earp
Rezeptautor: Claudia Earp
Ein leckeres, cremiges, veganes Curry, das seinen Eiweißanteil durch die roten Linsen erhält. Schmeckt perfekt zu schwarzem Reis.
Ein leckeres, cremiges, veganes Curry, das seinen Eiweißanteil durch die roten ...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Schwarzer Bio Reis
Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
3
Zwiebeln
1-2
Knoblauchzehen
6 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
400g
Kohlrabi
400ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1-2 EL
Currypulver
1 EL
Paprikapulver
Meersalz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
1 Stange
Lauch
50g
Rote Bio Linsen
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
2 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 EL
getrocknete Curryblätter
alternativ glatte Petersilie

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Schwarzer Bio Reis , Rote Bio Linsen

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Kochtopf

Zubereitung im Kochtopf

  1. Mit kaltem Wasser gut abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
  2. Rote Linsen in einen Kochtopf geben.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und rote Linsen aufkochen lassen.
  5. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und rote Linsen ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  6. Zwischendurch Konsistenz überprüfen.
  7. Erst nach dem Kochen salzen.
2. Schritt

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine halbe Ringe schneiden.
2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, jeweils zwei Drittel von Zwiebeln, Knoblauch, Paprika- und Currypulver dazugeben und kräftig anbraten.
Mischung in ein hohes Gefäß umfüllen, Kokosmilch dazugeben und alles fein pürieren.

3. Schritt

Kohlrabi schälen, in Spalten oder Würfel schneiden.
Lauch putzen, waschen und in breite Stücke schneiden.

4. Schritt

2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Kohlrabi und Lauch darin andünsten.
Linsen und Kokos-Zwiebel-Püree dazugeben.
Alles etwa 20 Minuten garen, dabei evtl. etwas Wasser zugeben.

5. Schritt

Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Den schwarzen Sesam zusammen mit dem restlichen Drittel von Zwiebeln, Knoblauch und Currypulver anrösten.

6. Schritt

Gemüse-Curry mit Meersalz abschmecken und anrichten.
Die geröstete Mischung darüber streuen.
Nach Belieben mit getrockneten Curryblättern oder gehackter Petersilie garnieren und mit dem schwarzen Reis servieren.

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Super leckere Kombination - auch mit rotem Reis - habe ich schon zum zweiten Mal gekocht.

{

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Schwarzer Bio Reis