Black Riceday
22./23.11.
00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Japanisch

Miso Bowl

Schnelles und leckeres Meal-Prep-Rezept

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Miso Bowl 31.08.2018
31.08.2018
31.08.2018
Miso Bowl
Die Bowl ist schnell und unkompliziert zubereitet und ein tolles MealPrep Rezept, das sich super zubereiten, portionieren sowie auch wieder aufwärmen lässt. Das Dressing ist frisch und macht die Bowl schön saftig. Eine nicht aufdringliche und trotzdem aromatische Kombination. Miso ist eine japanische Paste, die hauptsächlich aus Sojabohnen mit veränderlichen Anteilen von Reis, Gerste, anderem Getreide oder Pseudogetreide und Speisesalz besteht. Zur Herstellung wird eine Mischung aus gedämpften Sojabohnen, je nach Sorte zusammen mit z. B. gedämpftem Reis oder gedämpfter Gerste in mit Steinen beschwerten Fässern vergoren. Hauptnährstoffe des Miso sind Eiweiß, Vitamin B2, Vitamin E, verschiedene Enzyme, Isoflavone, Cholin und Lecithin.
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bowl:
250g Natur Reis (Bio) Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
250g Natur Reis
250g Zuckerschoten
400g Garnelen, geschält und ohne Schwanz
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Prise getr. Chiliflocken
1 TL Scampi & Gamberi Gewürzmischung
FÜr Das MISO Dressing
1 TL frischer, geriebener Ingwer
1 TL Asia Gewürzmischung
1 EL Honig
2 EL helle Miso Paste
1/2 TL Salz
1 EL geröstete Sesamsamen
6 EL Olivenöl
2 EL Sesamöl
2 EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
2 EL Reisessig - Reisessig 10ml

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Zuckerschoten waschen, enden abschneiden und halbieren.

    In einem Topf ausreichend Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen.

  2. Die Zuckerschoten in einem Sieb auf den Topf geben, sodass der Boden des Siebes nicht das Wasser berührt und den Topfdeckel drauf geben.

  3. In einem Topf ausreichend Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen.

    Die Zuckerschoten 10-15 Minuten garen.

  4. Für die Garnelen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch durch eine Presse drücken und glasig dünsten.

    Garnelen zugeben und mit den Chiliflocken und der Gewürzmischung von allen Seiten kurz anbraten, bis sie gar sind.

  5. Alle Zutaten für das Dressing in einer Schale glatt rühren.

    Für die Bowl nun jeweils eine Portion Reis, Zuckerschoten und Garnelen in einer Schale anrichten, mit 3-4 großen Esslöffeln Dressing gleichmäßig beträufeln.

  6. Noch mit Topping Eurer Wahl bestreuen und genießen!

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare