Vegan

Erdnuss-Mango-Soße

Mit Reisnudeln

3 Kommentare 20 Minuten Einfach
Erdnuss-Mango-Soße 10.07.2018
10.07.2018
10.07.2018
10.07.2018
10.07.2018
Erdnuss-Mango-Soße
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra - 150ml
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
5 Gramm Ingwer Eingelegter Gari Ingwer für besten Sushi-Genuss
5 Gramm Ingwer - Tütchen 5g
1 Zucchini
220 ml Gemüsebrühe
30 Gramm Erdnussbutter
1 TL Sojasoße
120 ml Kokosmilch
1 Mango
Saft einer Limette
100 Gramm Reisnudeln (BIO) Glutenfreie Vollkorn Penne aus Bio Reis
100 Gramm Reisnudeln (BIO) - 350g
1 Bund frische Kräuter
1 TL Salz Traditionelles Salz aus Halle
1 TL Salz - 300g
1 TL Pfeffer
1 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL Sesamkörner - Weiß 40g

Zubereitung

  1. Ein Topf mit Olivenöl erhitzen, Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln und Zucchini dazugeben und für 30-60 Sekunden anschwitzen. Mit Gemüsebrühe, Erdnussbutter, Sojasoße und Kokosmilch ablöschen und für 8-12 Minuten köcheln lassen.

  2. Die Reisnudeln nach Packungsbeilage al dente kochen und zu der Erdnuss-Soße dazugeben.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Mango, frischen Kräutern und weißem Sesam servieren.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare