Herzhaft

Beluga Linsen

Mit Lachs und Kräuter Soße

3 Kommentare 26 Minuten Normal
Beluga Linsen 08.06.2018
08.06.2018
08.06.2018
08.06.2018
Beluga Linsen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

Linsen
100g Beluga Linsen (Bio) Schwarze Kaviar Linsen aus Kanada
100g Beluga Linsen (Bio) - 200 Gramm
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Bund frische Petersilie
Lachs
2 Lachsfilets
1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra - 150ml
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
Soße
1 EL Margarine
1/2 Zwiebel, fein zerkleinert
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
6 EL Créme Fraiche
2 TL frische Kräuter, gehackt
2 TL frischer Zitronensaft

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Beluga Linsen zu.

  2. Die gegarten Linsen mit Petersilie unterheben und Salz, Pfeffer abschmecken.
    Lachs abbrausen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten ca. 5-7 Minuten goldbraun braten.

  3. Margarine bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel hinzufügen und mit Salz, Pfeffer würzen. Die Hitze auf ein niedriges stellen, Crème Fraiche dazugeben und glatt rühren. Kräuter und Zitronensaft ebenfalls hinzufügen.

    Zum Servieren die Linsen mit Lachs, Soße und frischen Kräutern genießen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare