Beluga Linsen Dip

25 Min.
Einfach
{ 08.06.2018
{ 08.06.2018
{ 08.06.2018
{ 08.06.2018

Zutaten

4 Portionen
Reisfladen
120 Gramm
Vollkorn Reismehl
Mehl aus Vollkorn Reis: Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl | Typ 150.000
1 TL Salz
1 TL getrocknete Kräuter
50 ml Wasser
Beluga Linsen Dip
100g
Bio Beluga Linsen
Schwarze Kaviar Linsen aus Kanada
30 ml
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1 Knoblauchzehe
1 TL Koriander
0.5 TL
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
0.5 Zitrone
1 TL Salz
1 TL
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

  1. Bereite Bio Beluga Linsen zu

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Beluga Linsen kalt abspülen.
    • Beluga Linsen in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Beluga Linsen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Beluga Linsen ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
  2. Gekochten Beluga Linsen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und so lange pürieren bis eine feste Masse entsteht. Den Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  3. Reismehl, Salz, Kräuter und Wasser in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa gleich große Fladen rollen und in eine Pfanne von beiden Seiten knusprig und braun backen.
    Das Fladenbrot mit dem Linsen Dip, frischen Kräutern und weißem Sesam genießen.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Vollkorn Reismehl

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Beluga Linsen

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf