Orientalisch

Blumenkohl-Falafel und Rote-Bete Hummus

Auf Blattspinat-Bett

0 Kommentare 90 Minuten Herrausfordernd
Blumenkohl-Falafel und Rote-Bete Hummus 03.05.2018
03.05.2018
Blumenkohl-Falafel und Rote-Bete Hummus
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

Blumenkohl Falafel
200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
1/2 Kopf Blumenkohl
100 Gramm Kichererbsenmehl
1 EL Zitronensaft
2 EL Kokosöl
2-3 Knoblauchzehen
1 Prise Salz
jeweils 1 Prise Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprika, Chilli,Pfeffer
1/2 Bund Petersilie und Koriander
Rote-Bete Hummus
200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
2 Rote Bete
2 EL Tahini-Paste
2 Knoblauchzehen
2 EL Sesamöl
1 Zitrone
1 Prise Salz
Außerdem
100 Gramm Blattspinat
30 Gramm Pinienkerne (Bio) Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien
30 Gramm Pinienkerne, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (50g)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Herrausfordernd

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Ofen auf 220°C vorheizen.

    Rote Bete in Alufolie oder Bratschlauch wickeln und 30-40 Minuten backen bis sie weich ist. Auskühlen lassen.

  3. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Knoblauch schälen und halbieren.

    In einem Mixer zuerst den Blumenkohl mahlen. Dann die Kichererbsen für die Falafel und den Knoblauch zufügen und alles pürieren.

  4. Petersilie und Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken und gemeinsam mit Zitronensaft und Olivenöl dazugeben.

    Die Masse in eine Schüssel geben. Das Kichererbsenmehl sowie alle Gewürze dazugeben und vermengen.

  5. Aus der Masse Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

    Die Falafel für etwa 10 Minuten kühl stellen und dann im Ofen 25 Minuten goldbraun backen, dabei 1-2 mal wenden.

  6. In der Zwischenzeit den Rote-Bete Hummus zubereiten:

    Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone auspressen sowie die Schale abreiben. Rote Bete schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in den Zerkleinerer geben.

  7. Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Tahini-Paste hinzufügen und cremig pürieren.

    Mit Salz abschmecken.

  8. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

    Blattspinat waschen, trocken schütteln und auf zwei Tellern anrichten. Falafel und Rote-Bete Hummus darauf platzieren und mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von BakingLifeStories

Kommentare