Blumenkohl-Falafel und Rote-Bete Hummus Foto von vom 23.05.2018


Blumenkohl Falafel
200g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
1/2 Kopf Blumenkohl
100 Gramm Kichererbsenmehl
1 EL Zitronensaft
2 EL Kokosöl
2-3 Knoblauchzehen
1 Prise Salz
jeweils 1 Prise Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprika, Chilli,Pfeffer
1/2 Bund Petersilie und Koriander
Rote-Bete Hummus
200g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
2 Rote Bete
2 EL Tahini-Paste
2 Knoblauchzehen
2 EL Sesamöl
1 Zitrone
1 Prise Salz
Außerdem
100 Gramm Blattspinat
30 Gramm Pinienkerne, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (50g)
Produktbild von Pinienkerne (Bio)
Pinienkerne (Bio)
(2)
3,39
Ansehen
2 Portionen
herrausfordernd

Schritt 1

Bereiten Sie Kichererbsen zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Kichererbsen

Schritt 2

Ofen auf 220°C vorheizen.

Rote Bete in Alufolie oder Bratschlauch wickeln und 30-40 Minuten backen bis sie weich ist. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Knoblauch schälen und halbieren.

In einem Mixer zuerst den Blumenkohl mahlen. Dann die Kichererbsen für die Falafel und den Knoblauch zufügen und alles pürieren.

Schritt 4

Petersilie und Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken und gemeinsam mit Zitronensaft und Olivenöl dazugeben.

Die Masse in eine Schüssel geben. Das Kichererbsenmehl sowie alle Gewürze dazugeben und vermengen.

Schritt 5

Aus der Masse Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Falafel für etwa 10 Minuten kühl stellen und dann im Ofen 25 Minuten goldbraun backen, dabei 1-2 mal wenden.

Schritt 6

In der Zwischenzeit den Rote-Bete Hummus zubereiten:

Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone auspressen sowie die Schale abreiben. Rote Bete schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in den Zerkleinerer geben.

Schritt 7

Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Tahini-Paste hinzufügen und cremig pürieren.

Mit Salz abschmecken.

Schritt 8

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Blattspinat waschen, trocken schütteln und auf zwei Tellern anrichten. Falafel und Rote-Bete Hummus darauf platzieren und mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Guten Reishunger!

BakingLifeStories
Gesunde Ernährung statt Diät