Orientalisch

Rote Beete Hummus mit Reis Chips

Ein einfaches und gesundes Snack Rezept mit knusprigen Chips

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Rote Beete Hummus mit Reis Chips 23.01.2018
Rote Beete Hummus mit Reis Chips
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

Reis Chips Himalaya Salz (BIO) Glutenfreie Chips aus Bio-Vollkorn Reis
Reis Chips Himalaya Salz, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (50g)
200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
3 EL weißes Tahini Mus
1 TL Kümmel
2 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 EL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (150ml)
1 rote Beete Knolle (gekocht)
1 Knoblauchzehe
2 EL Limettensaft

Zubereitung

  1. Kichererbsen nach Packungsanleitung weich kochen.

    Alle Zutaten bis auf die Reis Chips in einen Hochleistungsmixer geben und pürieren oder die Zutaten nach und nach in einem Gefäß mit dem Zauberstab pürieren.

  2. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und beim Anrichten nochmals mit Olivenöl beträufeln.

    Die Reis Chips dazu reichen.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare