Vegetarisch

Basmati Reis mit veganer Bolognese

Bolognese meets Basmati Reis

0 Kommentare 25 Minuten Einfach
Basmati Reis mit veganer Bolognese 29.11.2017
Basmati Reis mit veganer Bolognese
Jeder kennt sie, jeder liebt sie seit seiner Kindheit. Die Bolognese, aber nicht nur mit Nudeln schmeckt sie hervorragend, mit Basmati Reis lässt sie sich bestens kombinieren.
Profilbild von Eric
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

100g Basmati Reis (Bio) Bio-Traditional Basmati aus Indien, Himalaya
100g Basmati Reis, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
1 Tl. Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Tl. Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (150ml)
1 Dose gehackte Tomaten
125g Veganes Hackfleisch
1 Schalotte
100ml Wasser
1 Eßl. Sweet Tomato Paw
1/2 Avocado
Salz,Pfeffer,Chili

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Basmati Reis zu.

  2. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden und mit dem Öl in der Pfanne anschwitzen.

  3. Anschließend das vegan Hackfleisch hinzugeben und scharf anbraten.

    Die gehackten Tomaten aus der Dose und ca. 100 ml Wasser hinzugeben. Die Soße köcheln lassen bis der Reis gekocht ist.

  4. Anschließend den Basmati Reis mit der Bolognese sowie der Avocado anrichten. Etwas Sweet Tomato Paw darüber geben.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Eric

Kommentare