Basmati Reis mit veganer Bolognese

25 Min.
Einfach
Basmati Reis mit veganer Bolognese 29.11.2017
Basmati Reis mit veganer Bolognese
Rezeptautor: Eric
Jeder kennt sie, jeder liebt sie seit seiner Kindheit. Die Bolognese, aber nicht... weiterlesen
Profilbild von Eric

Zutaten

1 Portion
100 g
Basmati Reis (Bio)
Bio-Super Kernel Basmati vom Himalaya, Pakistan
1 TL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Dose gehackte Tomaten
125 g Veganes Hackfleisch
1 Schalotte
100 ml Wasser
1 EL Sweet Tomato Paw
0.5 Avocado
Salz,Pfeffer,Chili

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Basmati Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ½ Reis (100g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also ¾. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden und mit dem Öl in der Pfanne anschwitzen.

  3. Anschließend das vegan Hackfleisch hinzugeben und scharf anbraten.

    Die gehackten Tomaten aus der Dose und ca. 100 ml Wasser hinzugeben. Die Soße köcheln lassen bis der Reis gekocht ist.

  4. Anschließend den Basmati Reis mit der Bolognese sowie der Avocado anrichten. Etwas Sweet Tomato Paw darüber geben.

    Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Basmati Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Basmati Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf