Asiatisch

Basmati Bowl

Das Basmati Reis Rezept aus unserer Tasty Box

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Basmati Bowl 06.11.2017
Basmati Bowl
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

200g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
200g Basmati Reis, Pusa 1121 (200g)
5g Indischer Reismix Indische Gewürzmischung für Reis mit Lorbeer, Kardamom und Nelken
5g Gewürzmischung Indischer Reismix, 5g (4 Lorbeerblätter, 12 Kardamom Kapseln, 10 Nelken)
100g Zuckerschoten
1 Paprika
5 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
2 Eier
1/2 Bund Petersielie
80g geröstete Cashews
Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (150ml)
Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
KLEINE Sojasauce, klein (150ml)
Salz & Pfeffer
Alle Grundzutaten für dieses Rezept
Tasty Box 3 einfache und leckere Reis Gerichte zum Selbermachen für jedermann
Reishunger Tasty Box (200g/20g/10ml/5g)

Zubereitung

  1. Kochanleitung beachten und Indischen Reismix mit in das Wasser geben.

    Da die Gewürze nach dem Kochen wieder rausgenommen werden, den Mix in einen Teebeutel geben und zutackern.

  2. Herd auf höchste Stufe stellen. Sobald das Wasser kocht, Herd auf mittlere Stufe stellen und Reis ohne Deckel 20 Min. köcheln lassen, bis kein Wasser mehr im Topf ist.

  3. Knoblauch und Chili sehr fein hacken. Paprika und Zuckerschoten in Würfel und Schalotten in Ringe schneiden.

  4. Gemüse in eine Pfanne geben und in Öl anschwitzen, bis die Schalotten glasig sind. Den fertigen Reis in die Pfanne geben.

  5. Eier in der Pfanne aufschlagen. Alles umrühren und so lange braten, bis der Reis leicht knusprig ist. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

  6. Zwei Schüsseln bereitstellen und Reisgemüsepfanne darin schichten. Cashewnüsse kurz in der noch heißen Pfanne anbraten.- Cashews und Petersilie über die Bowl streuen.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Jana

Kommentare