Fruchtiger Quinoa-Salat

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Denise
Rezeptautor: Denise
Süß, salzig, scharf - eine Kombination für alle Geschmacksnerven
Süß, salzig, scharf - eine Kombination für alle Geschmacksnerven...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
FÜR DAS HÜHNCHEN
1 TL
1/2 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
150 g
Hähnchenbrust
1 TL
Currypulver
1 TL
Cumin
1/2 TL
Salz
1/2 TL
Kardamom
FÜR DEN SALAT
50g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
1 TL
Bio Sambal Oelek
Extra scharfe indonesische Bio-Würzpaste
50 g
Tomaten
1/2
Apfel (z.B. Pink Lady)
50 g
Granatapfelkerne
1
kleine Karotte
1
Limette (Saft)
3
Radieschen
1
Salatherz
3 Stängel
frische Minze
1/2
rote Zwiebel
1/2
rote Paprika
2 EL
Magerjoghurt
etwas
Kresse
2 TL
Sonnenblumenkerne
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
2. Schritt

Das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und mit den Gewürzen würzen. In neutralem Öl anbraten und dabei mit etwas Sesam bestreuen. Wenn es gar ist, beiseite stellen.

3. Schritt

Die Zutaten für den Salat sehr klein schneiden und in einer großen Schüssel mit der abgekühlten Quinoa vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Limettensaft sowie Joghurt dazugeben und gut verrühren.

4. Schritt

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und diese mit dem lauwarmen Hühnchen sowie etwas Kresse auf den Salat geben.
Guten Hunger!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Fruchtiger Quinoa-Salat

Mehr Rezepte mit Sesamkörner

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl