Junge Küche

Gebratener Buchweizen

Mit gegrillter Zucchini

0 Kommentare 25 Minuten Einfach
Gebratener Buchweizen 15.08.2017
15.08.2017
15.08.2017
15.08.2017
Gebratener Buchweizen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 0 Portionen

100g Buchweizen (Bio) Glutenfreies Pseudogetreide aus China
100g Buchweizen, Bio (200g)
150 ml Wasser
1 TL Salz
1 TL Apfelessig
2 EL Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
2 EL KLEINE Sojasauce, klein (150ml)
40 Gramm frische Tomaten
Für die Zucchini Streifen
2 Zucchini
1 TL Kokosöl
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1/2 TL Currypulver
1 Bund frischer Spinat
30 Gramm Kresse

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Buchweizen zu.

  2. Den gegarten Buchweizen in eine erhitze Pfanne mit Apfelessig, Sojasoße und frischen Tomaten geben und für 5-8 Minuten anbraten.

    Währenddessen die Zucchini in dünne Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Currypulver marinieren und in einer Grillpfanne mit Kokosöl ebenfalls von beiden Seiten, bis braune stellen entstehen, anbraten.

  3. Zum Servieren mit frischem Spinat, Kresse, den Zucchini Streifen und gebratener Buchweizen anrichten.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare