Rundkornreissorten für Milchreis

Omis Geheimtipp: Das richtige Korn

Wenn es um Milchreis geht, werden die schönsten Kindheitserinnerungen wach. Meistens ist Omi jedoch nicht zur Stelle. Mit unserem Reis bekommst du aber auch selbst den perfekten Milchreis zubereitet! Klassische Reissorten für Milchreis sind Rundkornreissorten.

Wichtig ist, dass das Korn besonders groß und rund ist, damit es möglichst viel Milch aufsaugen kann. Aufgrund des Stärkegehalts, wodurch die Reiskörner zusammenkleben, solltest du Milchreis vor dem Kochen auch nicht waschen.

Fun Fact

Wenn man an Milchreis denkt, dann denkt man automatisch an die Süßspeise. Genau genommen handelt es sich hierbei allerdings um eine Reissorte. Durch die Kombination mit Milch wird der Reis erst zu der Leckerei, welche wir unter Milchreis kennen.

Alles, was du über unseren Milchreis wissen musst, erfährst du hier! Wir geben dir Infos über Korn, Konsistenz, Geschmack, Herkunft und Zubereitung. Probiere unseren Milchreis: https://www.reishunger.de/produkt/23/... Er wird dich überzeugen, denn er ist herzhaft cremig und bissfest zugleich - eben der perfekte Milchreis. Milchreis und viele andere leckere Reissorten gibt es bei uns im Shop ► https://www.reishunger.de/kategorie/4... Du willst mehr zu den verschiedenen Reissorten erfahren? Dann geht's hier lang ► https://www.reishunger.de/wissen/kate... Für noch mehr Inspiration findest du die besten Reisrezepte in unserem Reishunger Rezeptbuch ► https://www.reishunger.de/rezepte?utm...


Bio-Arborio für perfekten Milchreis

Eine der bekanntesten Milchreissorten ist der Arborio. Sein Korn ist das größte und besonders rund und eignet sich daher perfekt klassischen Milchreis. Unser Bio-Arborio aus dem italienischen Piemont besitzt ein leicht süßliches Eigenaroma. Er ist herzhaft cremig und bissfest zugleich.

Er nimmt die Milch auf, ohne breiig zu werden, klumpt nicht und behält durch seine Größe eine gute Bissfestigkeit. Aufgrund seiner hohen Qualität lässt er sich übrigens auch mal für Risottogerichte verwenden.

Andersherum kannst du auch unseren Carnaroli Risotto Reis für Milchreis verwenden, wenn du keinen Arborio zur Hand hast.

Milchreis verfeinern

Lieber klassisch oder exotisch?

Zu einem klassischen Milchreis von Omi gehört natürlich Zimt! Das Grundrezept lässt sich wunderbar mit karamellisierten Äpfeln ergänzen.

Wenn du es aber etwas exotischer magst, probiere es doch mal mit Mango, Ananas oder einfach deinen Lieblingsfrüchten. Generell sind dir keine Grenzen beim Zubereiten von Milchreis gesetzt. Kombiniere die Süßspeise einfach so, wie du es am liebsten magst.

Tipp aus der Reishunger-Küche: Milchreis mit Kokosmilch, statt Kuhmilch kochen! Dadurch wird der Milchreis noch etwas cremiger und bekommt ein leckeres Kokosaroma.

Du benötigst mehr Inspiration? In unserer Sammlung findest du eine große Vielfalt an Milchreisrezepten:

Cremiger Blitz-Milchreis

Blitz-Milchreis in viererlei Auswahl

Bei unseren vier leckeren Blitz-Milchreissorten steht die Frage des passenden Reis nicht zur Debatte. Uns kommt nur italienischer Rundkorn Reis in die Tüte! Daraus kreierten wir die Sorten: Klassisch mit Zimt, Himbeere, Kirsche und Schokolade, die alle vier himmlisch gut schmecken!

Wenn du deine Omi mal so richtig von dir überzeugen möchtest, dann serviere ihr doch den klassischen Blitz-Milchreis inklusive der ganzen Zimtstange! Alle Sorten schmecken natürlich wunderbar wie sie sind, daher eignen sie sich ideal zum puren Verzehr. Du kannst sie aber auch noch mit frischen Toppings verfeinern.

Ohne Anbrennen, in 15 Minuten

Der Name ist Programm! In nur 15 Minuten ist dein Blitz-Milchreis fertig. Du musst nicht viel rühren und musst dir keine Sorgen ums Anbrennen machen. Es wird noch besser: Du kannst den Blitz-Milchreis sogar im Reiskocher zubereiten!

Passende Produkte

Kommentare

Anonym

das ist der gleiche reis der in thailand als sogenannter sticky reis verkauft und gegessen wird thailaendisch keawnjau - also risotto in italien milchreis in de und in th wirds halt nur mit wasserdampf gemacht