Reis im Kühlschrank aufbewahren

Lesezeit: 1 Min

Na, schon satt? Dann ab in den Kühlschrank mit dem guten Reis. Aber kann man eigentlich gekochten Reis im Kühlschrank aufbewahren? Und wie lange?

Reis roh Löffel

Diese Frage stellt sich immer, wenn die Augen mal wieder größer waren als der Magen. Gekochter Reis kann ohne Bedenken bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Reis abgekühlt, trocken und abgedeckt ist.

Das geht auch

Wenn Sie gekochten Reis länger als zwei Tage aufbewahren möchten, können Sie ihn auch einfrieren.

Passende Produkte

Verwandte Artikel

Schmeckt Reis mit Ei?
Lesezeit: 1 Min Jetzt lesen

Wir können kulinarisch noch viel aus Asien lernen. Dort und hier passiert es oft, dass nach dem Essen noch Reis übrig bleibt. Aber sie haben eine tolle Lösung gefunden: Gebratener Reis mit Ei. Einfach das Ei in eine Tasse verquirlen bis das Eigelb und das Eiweiß sich vermischt haben, etwas nach Bedarf würzen und guten Reishunger! Ihr seid jedoch nicht gezwungen, den Reis am selben Tag zu verbrauchen. Es schadet nicht, wenn ihr ihn wieder aufwärmt.

Kommentare