Mandel Tonka Onigiri Foto von vom 26.05.2017

Mit der Reishunger Crew haben wir uns letzte Woche an ein kleines Experiment gewagt: Onigiri einfacher selber machen. Die japanischen Reisbällchen sind mega lecker, schnell gemacht und bedürfen weniger Zutaten.

Schritt 1

Bereiten Sie Sushi Reis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Sushi Reis

Schritt 2

Banane in Scheiben schneiden, Datteln entkernen und ebenso in kleine Streifen schneiden.

Schritt 3

Den Reis in der Hand zu einem Ball formen und in der Mitte eine Mulde machen. Zuerst mit Mandel Tonka Creme bestreichen und dann mit Bananen und Datteln füllen. Die Füllung mit Reis bedecken und zu einem Dreieck formen.

Nach Belieben mit einem Nordblatt umwickeln.

Schritt 4

Abschließend mit Mandeln und Palmzucker bestreuen.

Guten Onigirihunger!

Toni