Vegetarisch

Sadri-Reispudding

Mit Himbeersauce

4 Kommentare 30 Minuten Einfach
Sadri-Reispudding 25.03.2017
25.03.2017
25.03.2017
25.03.2017
Sadri-Reispudding
Der beste Reis der Welt zum Frühstück - was will man mehr:-)
Profilbild von Greensusn
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Sadri Reis Persischer Reis - der beste Reis der Welt - aus dem Iran, Gilan
150g Sadri Reis
200ml Wasser
200ml Hafermilch (Vanille)
1/2 TL Vanille
2 EL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
2 EL Reissirup (Bio) - 350g
Himbeersauce
200g gefrorene Himbeere (aufgetaut)
1 EL Agavensirup/Reissirup
1/2 TL Vanille
Garnitur
Gemischte Beeren, Granatapfelkerne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Reis waschen und mit Wasser und Hafermilch nach Packungsanleitung weich kochen.

  2. In der Zwischenzeit die aufgetauten Himbeeren zusammen mit der Vanille und dem Süßungsmittel pürieren.

    Kurz bevor der Reis weich gekocht ist noch die Vanille und das Süßungsmittel hinzu geben

  3. Fertig gekochten Reis zur Hälfte in ein Glas schichten. Himbeerpüree darauf geben und mit dem restlichen Reis bedecken.
    Zuletzt die gewaschenen Beeren darauf verteilen.
    Lasst es euch schmecken!

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare