Quinoa-Bowl Vegan Hauptgericht Foto von vom 03.06.2014

    Das Quinoa gesund ist, hat sich ja nun herumgesprochen. Aber ich bin immer wieder überrascht, wie gut es überall dazu passt. Hier habe ich es mit einem Salat kombiniert und so ein sättigendes, schnelles und gesundes Mittagessen bekommen.


    200g Weiße Quinoa (Bio)
    6-8 Blätter Salat
    4 Datteltomaten
    1/2 Nektarine
    1/2 Salatgurke
    1 Avocado
    Dressing:
    4 EL Italienisches Olivenöl
    2 EL dkl. Balsamicoessig
    1 EL Agavendicksaft
    Saft 1/2 Zitrone
    Pfeffer & Salz
    Topping:
    1 Handvoll Sprossen
    4 EL Körnermischung
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Quinoa zu.

    Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

    Quinoa

    Schritt 2

    Quinoa gut abspülen und mit der 2-fachen Menge Wasser ohne Deckel kochen, bis das Wasser weg ist und sich „Schlote“ bilden. Dann Deckel drauf und nachquellen lassen.

    Schritt 3

    In der Zwischenzeit Salatblätter, Tomaten und Nektarine waschen, Salatblätter trockenschleudern und klein zupfen. Tomaten vierteln. Salatgurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Avocado und Nektarine halbieren, Kerne auslösen, Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden.

    Schritt 4

    Zuerst Quinoa in 2 Schüsseln geben, mit dem Salat vermengen. Tomaten, Salatgurke und Avocado darüber verteilen.

    Schritt 5

    Dressing vermischen, darüber gießen. Sprossen und Körnermischung darüber verteieln

    Kurz ziehen lassen und ...Schmecken lassen!

    BillasWelt
    Bloggerin & Kochbuchautorin