Linsenbolognese  Vegan Hauptgericht Foto von vom 25.02.2016

    Es muss nicht immer Fleisch sein


    200g Grüne Linsen
    200g Zucchini
    200g Karotten
    1 Zwiebel
    750g Passierte tomaten
    etwas Tomatenmark
    300ml Gemüsebrühe
    frische Kräuter
    Wer will Knoblauch
    Paprika Salz pfeffer
    1TL Olivenöl
    4 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl 2-3 min anbraten

    Schritt 2

    nach den 2-3 min die Linsen dazugeben und kurz mit anbraten

    Schritt 3

    Anschließend die Gemüsebrühe, Tomatenmark und die passierten Tomaten dazugeben.

    Alles kräftig würzen mit Peffer, Saltz , Paprika und Gewürzen nach Wahl.

    Gut einköcheln lassen 15-20 min (bis die Linsen weich sind)

    Schritt 4

    zum Schluss noch frische Kräuter dazugeben, nochmal abschmecken.

    Dani
    Foodbloggerin / Trainerin