Italienisch

Italienisches Sushi

Einfach mal anders

5 Kommentare 60 Minuten Einfach
Italienisches Sushi 06.06.2016
06.06.2016
06.06.2016
06.06.2016
06.06.2016
Italienisches Sushi
Ich wollte einfach mal was Neues und Verrücktes ausprobieren ... und hier ist es! Das Italienische Sushi
Profilbild von Dani
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

300g Sushi Reis Koshihikari aus USA, Kalifornien
300g Sushi Reis
1-2EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1-2EL Reisessig
1TL Zuckerersatz (oder zucker)
50g Seranoschinken
50g gehackte Tomaten/Getrocknete Tomaten
1 Bund Basilikum
100g Mozzarella Light oder normal
50-100g Pesto (gekauft oder Selbstgemacht)
etwas Parmesan
Pizza/Pastagewürz
Balsamicocreme oder Essig zum dippen
Reismatte und Algenblätter zum rollen

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Wie auf der Packung beschrieben etwas Reisessig und Zucker (Oder wie in meinem Fall Zuckerersatz vermischen) und zu dem fertigen Reis dazugeben.

  2. Alle Zutaten zum Belegen bereit legen, auch das Zugehör.

  3. Jetzt den Reis auf die Algenblätter verteilen. Und nach Lust belegen.

    Ich habe eine Rolle mit Tomate/Basilikum und/Mozzarella Belegt.

  4. Eine Rolle mit Pesto und Serano, dazu etwas Parmesan und welche mit Tomate und nur Basilkum.

    Die Rollen in kleine Stücke schneiden und mit Balsamico dippen und genießen.

Weitere Rezepte von Dani

Kommentare