Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran 24.02.2016
Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran Persisch Polo mit Safran
Rezeptautor:
Ein super einfaches Gericht, welches vielleicht vorerst nicht nach viel klingt, ... weiterlesen
Ich

Zutaten

2 Portionen
Safran Reis
200 g
Sadri Reis
Persischer Reis - der beste Reis der Welt - aus dem Iran, Gilan
30 g Butter
3 Messerspitzen
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250
1 Messerspitze Zucker
Berberitzen
50 g
Berberitzen
Getrockneter Sauerdorn für persische Reisgerichte und mehr
1 El Zucker
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Minz-Joghurt
150 g Naturjoghurt
1 El
Minzblätter
Getrocknete und gerebelte Minze für das Verfeinern von Reisgerichten und Saucen
0.25 Gurke
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Sadri Reis zu.

    Kochtopf
    Mikrowelle
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¾ Reis (200g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 1¼ (280ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowellen-Reiskocher

    • Reis zweimal durchwaschen.
    • ¾ Reis (200g) in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser, also 1¼ (280ml) dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • ¾ Reis (200g) in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 1¼ (280ml). Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  2. Die Berberitzen mit kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen.

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Berberitzen mit 1 EL Zucker ca. 5 min rösten.

    Berberitzen anschließend beiseite stellen.

  3. Für den Minzjoghurt die Gurke würfeln.

    Gurkenwürfel mit Minze, Joghurt, Ssalz und Pfeffer mischen.

    Für den Safranreis den Safran mit einer Messerspitze Zucker in einem Mörser zerstoßen.

  4. Sobald der Reis fertig ist, diesen in ein Sieb umfüllen. In den heißen, jedoch leeren, Kochtopf Butter und den zerstoßenen Safran hinzugeben, sodass eine Safran-Butter-Sauce entsteht.

    Die Hälfte der Sauce in eine Tasse umfüllen.

  5. Die restliche Sauce am Kochtopfboden lassen und den nun den Reis mit der Sauce abwechselnd schichtweise in den Kochtopf zurück füllen.

    Ein Tuch auf den Topf legen und mit dem Deckel schließen. Für 15-20 min stehen lassen, damit sich die Reiskruste bilden kann.

  6. Den Reis auf einen Teller stürzen oder mit einem Kochlöffel auslöffeln.

    Mit den Berberitzen und dem Minzjoghurt servieren.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Sadri Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Mikrowellen-Reiskocher
Elektrischer Reiskocher