Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Caprese Quinoasalat 09.05.2017
Rezeptautor: Anastasia
Mit Quinoa kann man einfach jeden Salat etwas aufpeppen! Inspiriert durch den Vo... weiterlesen
Ich

Zutaten

4 Portionen
150 g
Rote Bio Quinoa
Rote Bio-Quinoa aus Peru
4 Champignons
0.5 Bund Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
150 g kleine Mozzarellakugeln
150 g Cocktailtomaten
Salz
Pfeffer
4 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
4 EL Balsamico Essig

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Rote Quinoa zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Cup Rote Quinoa (290g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2½ Cup/s (725ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Rote Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Champignons in kleine Stücke schneiden.

    Die Zwiebel der Frühlingszwiebel in feine Würfel schneiden.

    Petersilie fein hacken.

  3. Zwiebeln in eine Pfanne geben und glasig dünsten.

    Anschließend Champignons hinzugeben und Salzen und Pfeffern.

    Wenn die Champignons durch sind, Petersilie hinzugeben, durchmischen und abkühlen lassen.

  4. Restlichen Zutaten wie Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

    Tomaten und kleine Mozzarellakugeln halbieren.

  5. Abgekühlten Quinoa, mit gebratenen Champignons, Frühlingszwiebeln, Mozzarella und Tomaten mischen.

    Für das Dressing Balsamico, Salz und Pfeffer mischen und Ölivenöl hinzu geben.

  6. Das Dressing mit dem Quinoasalat mischen und etwas ziehen lassen.

    Der Salat macht sich perfekt zum Grillen, guten Appetit!

Mehr Rezepte mit Rote Bio Quinoa

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Rote Quinoa

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf