Italienischer Kichererbsen-Eintopf Foto von vom 19.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Diese Suppe ist fix gekocht. Das Einzige, was es zu beachten gilt, ist, dass die Kichererbsen rechtzeitig vorbereitet werden. Frisches Basilikum verleiht der aromatischen Suppe eine angenehme Frische und sieht zudem auch noch schön aus.


400g gekochte Kichererbsen
800g gewürfelte Dosentomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große Fenchelknolle
2EL Oregano, getrocknet
1EL Thymian, getrocknet
Salz
Produktbild von Salz
Salz
3,99
Ansehen
Schwarzer Pfeffer
Edles Olivenöl
frisches Basilikum
140g Tomatenmark
1,5l Gemüsebrühe
Dazu passend:
Baguette oder Fladenbrot
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Gemüse putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse, Knoblauch und Zwiebel anschwitzen.

Dann Tomatenmark zugeben und kurz anrösten.

Schritt 2

Dosentomaten und Gemüsebrühe zugeben. Alles aufkochen und dann rund 25 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian abschmecken. Für weitere 10 Minuten die Kichererbsen mitköcheln lassen.

Schritt 3

Suppe auf Teller verteilen und mit frischem Basilikum garnieren.

Dazu passt gut Brot.

Laura
Steht auf Kochen ohne Knochen

Kommentare

S

war sehr gut und einfach zuzubereiten

A

In der Zutatenliste fehlt die Möhre, ansonsten super lecker und einfach.