Asiatisch

Asiatischer Bohnensalat

Mit Azuki- und Mungbohnen

5 Kommentare 30 Minuten Einfach
Asiatischer Bohnensalat 10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
10.08.2015
Asiatischer Bohnensalat
Ein aromatischer Salat mit zweierlei Bohnen. Dieses Rezept ist besonders farbenfroh und vereint viele Aromen der vielfältigen Küche Asiens. Dran denken, die Bohnen rechtzeitig einzuweichen und zu kochen.
Profilbild von Laura
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

150g Azukibohnen (Bio) Bio-Adzukibohnen aus der Türkei
150g Azukibohnen (Bio)
150g Mungbohnen (Bio) Bio-Mungobohnen für Sojasprossen aus China
150g Mungbohnen (Bio)
1 große Rote Paprika
100g Zuckerschoten
100g Erdnüsse, geröstet
Für das Dressing
6EL Rapsöl
Sesamöl, Spritzer
2EL Sushi Essig
1EL Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
1EL Sojasauce
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Schwarzer Pfeffer
1/2TL Zucker

Zubereitung

  1. Die Bohnen 12 Stunden einweichen und dann kochen. Auskühlen lassen.

  2. Zuckerschoten in feine Streifen schneiden.

    Paprika klein würfeln.

    Dressing anrühren.

  3. Erdnüsse rösten.

    Bohnen in eine große Schüssel geben, Zuckerschoten und Paprika zugeben.

    Dressing einrühren.

  4. Den Salat mit den Erdnüssen anrichten.

Weitere Rezepte von Laura

Kommentare