Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch 10.04.2014
Gegrillter Fisch mit Bulgur 10.04.2014
Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Kokosfisch Gegrillter Fisch mit Bulgur
Rezeptautor: Temi
Was dem Deutschen die Alufolie ist, sind dem Thailänder die Bananenblä... weiterlesen
Temi mit Bulgursalat

Zutaten

4 Portionen
400 g
Natur Reis (Bio)
Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
4 Steinbeisser
250 ml
Kokosnussmilch
Kokosnussmilch für exotische Gerichte
1 Bund Koriander, gehackt
1 Chillischote, geschnitten
1 EL Chiliflocken
1 El Kurkuma
Saft Eine ganze Limone
Etwas Limonenabrieb
2 Schalotten
2 cm Ingwer
1 Banenenblatt
Etwas Salz
Etwas Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Steinbeißer-Filets entgräten.

    Kokosmilch, Chillischote, Chillipulver, Kurkuma, Schalotten, Ingwer, Limonenabrieb und den Saft einer Limone in einer großen Schale vermengen. Salzen und Pfeffern.

    Filets darin marinieren und für 1-2 Stunden (gerne länger!) ziehen lassen.

  2. Bereiten Sie Natur Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1¾ Reis (400g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 3½ n (890ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  3. Das aufgetaute Bananenblatt behutsam mit kaltem Wasser waschen – es kann leider leicht reißen!

    Oben wie unten die hölzernen Ränder abschneiden und das Bananenblatt vierteln. Ein jedes sollte in etwa die Größe eines DIN A4 Blattes haben.

  4. Bananenblatt nehmen und darauf mittig ein Fischfilet drapieren.

    Anschließend mit 4 EL von der Marinade bedecken und ein Häufchen vom gehackten Koriander rüberstreuen.

  5. Jetzt wie bei einem Wrap zuerst vorsichtig von der Seite und schließlich von unten wie oben das Bananenblatt fest aufrollen. Damit am Ende nichts rausfällt, gerne mit Zahnstochern fixieren.

    Das Ganze dreimal wiederholen.

  6. Fisch für ca. 15 Minuten auf den Grill legen und anschließend zusammen mit dem Reis servieren.

Mehr Rezepte mit Natur Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Super leckeres Rezept, nicht nur für den Sommer! Geht auch gut im Backofen. Ich lege die Päckchen in eine Gratinform und stelle das Ganze unter den Backofengrill.

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Natur Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf