Ratatouille

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Lenaliciously
Rezeptautor: Lenaliciously
Mal wieder keine Zeit oder Lust etwas zu Kochen? Dann ist dieses Gericht genau das Richtige für dich. Beziehungsweise die neue Kochpaste. Die verleiht dem Ratatouille nämlich einen unglaublich leckeren Geschmack. Musst du unbedingt ausprobieren. Dazu passt auch sehr gut eine Schüssel voll mit deinem Lieblingsreis oder Pasta!
Mal wieder keine Zeit oder Lust etwas zu Kochen? Dann ist dieses Gericht genau d...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
1
Kochpaste Tomatenreis
Gönn dir Tomatenreis, Ratatouille, Pizza & Co. in Bio-Qualität
1
Knoblauchzehe
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1/2 TL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
400g
Tomaten Passata
Erntefrisch passierte, sonnengereifte Tomaten
3
Tomaten
1
rote Zwiebel
1/2
Zucchini
1/2
Aubergine
1 TL
frischer Rosmarin

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 180 Grad, Ober und Unterhitze vorheizen.

2. Schritt

Die Knoblauchzehe fein hacken und in einem Topf mit Öl anbraten.
Mit Kochpaste, Sojasoße und Tomaten Passata ablöschen und das Ganze für 10 Minuten Einköcheln.

3. Schritt

Währenddessen das Gemüse in etwa gleich dünne Stücke schneiden.

4. Schritt

Die Auflaufform mit der Sauce füllen und jeweils abwechselnd das Gemüse darauf schichten.
Für 15-20 Minuten backen und entweder so oder mit Pasta oder Reis genießen.
Guten Reishunger

Bewertungen & Kommentare

Ratatouille
Ratatouille

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Kochpaste Tomatenreis