Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Linsen Dal mit Basmati Vegetarisch Hauptgericht Foto von vom 13.05.2014

Dieses Gericht lässt sich auch mit anderen Linsensorten, wie roten oder gelben Linsen zubereiten. Je nach Sorte verändert sich allerdings die Kochzeit. Zu dem Linsen Dal passt sehr gut ein Gurkenjoghurt. Der Joghurt verleiht dem Gericht eine angenehme Frische und rundet es ab.


200g Basmati Reis
Sesamöl
1 große rote Zwiebel
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
1TL Kurkuma
2TL Kreuzkümmel, gemahlen
1TL Koriander, gemahlen
150g Gelbe Linsen (Bio)
400ml Kokosnussmilch
300ml Wasser
1 Orange, ausgepresst
1/2 Bund Koriander
1 grüne Chili
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Zwiebel schälen und fein hacken. Mit dem Ingwer und dem Knoblauch genauso verfahren.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die getrockneten Kräuter sowie Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anschwitzen, bis es herrlich duftet.

Schritt 2

Linsen zugeben und unter rühren. Weiterhin anschwitzen lassen.

Dann mit der Kokosmilch, dem O-Saft und dem Wasser ablöschen. Aufkochen lassen und dann die Hitze reduzieren. So lange köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist es zu sauer, etwas braunen Zucker zugeben.

Schritt 3

Bereiten Sie eine der folgenden Sorten zu: Basmati Reis oder Gelbe Linsen.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die gewünschte Sorte.

Basmati Reis oder Gelbe Linsen

Schritt 4

Während alles köchelt, Koriander und Chili fein hacken. Wer mag, bereitet jetzt auch den Gurkenjoghurt zu.

Etwas Reis in eine tiefe Schale geben. Linsen darauf verteilen und mit Chili und Koriander anrichten.

Laura
Steht auf Kochen ohne Knochen

Kommentare

R

Wird nachgekocht :-)

P

ein sehr zu empfehlendes gericht!
zutaten&rezept passen.

A

einfach und sehr lecker