4 verschiedene Reiswaffel-Toppings

15 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Lenaliciously
Rezeptautor: Lenaliciously
Reiswaffeln sind ein echter Allrounder. Hier sind nun vier verschiedene Möglichkeit sie aufzupimpen. Ganz gleich, ob als Snack für einen Filmabend oder zwischendurch, zum Frühstück oder Abendessen, für die Uni oder die Arbeit, als Snack zum Grillen oder Picknicken - Die Einsatzmöglichkeiten sind unendlich. In diesem Rezept wirst du versorgt mit leckerem Guacamole Aufstrich, süßem Schokoladen-Nuss-Topping, herzhaft mit Tomate-Frischkäse und fruchtigem Chia-Himbeer-Marmelade Aufstrich. Auch perfekt zum teilen! Lass es dir schmecken und guten Reishunger!
Reiswaffeln sind ein echter Allrounder. Hier sind nun vier verschiedene Möglich...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
4
Reiswaffeln Natur
Glutenfreie Waffeln aus Bio-Vollkorn Reis
Guacamole
0.5
Avocado
1 TL
Zitronensaft
Eine Prise
Salz und Pfeffer
0.5 TL
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
0.5 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Chia-Himbeere-Marmelade
100g
(TK)-Himbeeren
2 EL
Bio Chia-Samen
1 TL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
0.5 TL
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
2 EL
Wasser
Schokolade-Nuss
1 EL
Mandelmus
Extra cremiges braunes Bio-Mandelmus
1
Reisschokolade Pops
1 EL
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
Tomate-frischkäse
2-3
Tomaten
1 EL
(Veganer) Frischkäse
2 EL
Kresse
Eine Prise
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Schritt

Avocado halbieren und entkernen.
In einer Schüssel mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chiliflocken vermischen.
Auf die Waffeln bestreichen und mit Sesamkörner und mit Chiliflocken bestreuen.

2. Schritt

Himbeeren in einen Topf mit Wasser geben.
Auf niedriger Hitze einkochen und die Chia-Samen hinzufügen.
Mehrmals umrühren.
Vom Herd nehmen und solange abgedeckt stehen lassen, bis die Chia-Samen aufgequollen sind.
Mit Reissirup und Zimt abschmecken und auf einer Reiswaffel bestreichen.
Mit Chia-Samen bestreuen.

3. Schritt

Reisschokolade Pops und Cashewkerne grob zerhacken.
Eine Reiswaffel mit dunklem Mandelmus (oder anderem Nussmus) bestreichen.
Mit Reisschokolade Pops und Cashewkernen bestreuen.
Eine Prise Salz passt ebenfalls dazu.

4. Schritt

Tomaten waschen und vierteln.
Reiswaffel mit Frischkäse bestreichen.
Mit den Tomaten und Kresse bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bewertungen & Kommentare

4 verschiedene Reiswaffel-Toppings
4 verschiedene Reiswaffel-Toppings

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reiswaffeln Natur