Mexikanisch

Weißes Chili sin carne

Achtung, scharf!

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Weißes Chili sin carne 15.10.2014
15.10.2014
15.10.2014
15.10.2014
15.10.2014
Weißes Chili sin carne
Chili mal anders - ohne Fleisch und gar nicht rot. Bohnen sind trotzdem drin, aber nicht die klassischen Kidneybohnen. Und dazu gesellen sich noch allerhand weitere leckere Zutaten!
Profilbild von Ramona
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

100g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
100g Quinoa
600g Blumenkohl
350g weiße Champignons
240g (1 Dose) weiße Bohnen
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1/2 grüne Chilischoten
1El Maismehl
400ml Gemüsebrühe
100ml Milch
4Tl Mexican Tears Original Saucen Red Pepper, Green Pepper und Red Habenero Sauce
4Tl Green Pepper Sauce

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereit stellen.

  2. Die Champignon je nach Größe vierteln oder sechsteln.

    Schalotte, Knoblauch und Chilischote klein hacken.

    Blumenkohlröschen grob klein hacken

  3. Blumenkohlröschen und Quinoa getrennt voneinander vorgaren und anschließend abgießen. Es darf schon noch ein klein wenig Biss haben.

    In einem Topf Öl erhitzen, die Pilze bei hoher Temperatur anbraten, bis die austretende Flüssigkeit wieder verdampft ist.

  4. Schalotte, Knoblauch und Chili dazugeben, kurz anschwitzen.

    Quinoa, Blumenkohl, Bohnen, Brühe, Milch, Salz und Pfeffer zufügen und die Flüssigkeit aufkochen lassen.

    Maismehl und die Sauce einrühren. 10-15 Minuten offen kochen lassen. Abschmecken.

Weitere Rezepte von Ramona

Kommentare