Rice-Pop-Balls

15 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
PP
Rezeptautor: PLANT POWER BERLIN
Hast du mal wieder Lust, der vegane Food-Hingucker des Abends zu werden, an einem verregneten Sonntag auf der Couch zu naschen, oder einfach mal eine neue Geschmacksreise anzutreten? Dann solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren!
Hast du mal wieder Lust, der vegane Food-Hingucker des Abends zu werden, an eine...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
25 g
Bio Reis Pops
Bio-Reis Pops aus Italien
5 EL
Bio Mandelmus
Extra cremiges braunes Bio-Mandelmus
50 g
Zartbitterschokolade
1-2 EL
Agavendicksaft
2-3
verschiedene Toppings nach Wahl (Kokosraspeln, Haselnüsse, Sesam)

Zubereitung

1. Schritt

Das Mandelmus in einer Pfanne auf niedriger Hitze erwärmen und anschließend den Agavendicksaft hinzugeben.

2. Schritt

Während die Masse in der Pfanne erhitzt, die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen.

3. Schritt

Die warme Masse aus der Pfanne auf einen Teller mit den Bio Reis Pops geben und alles gut vermischen. Wenn die nun entstandene klebrige Masse noch nicht deinen Vorlieben entspricht, kannst du noch Reis Pops oder Mandelmus hinzugeben.

4. Schritt

Die Reis-Pop-Masse zu Bällchen formen und die flüssige Zartbitterschokolade darüber gießen.

5. Schritt

Solange die Zartbitterschokolade noch flüssig ist, kannst du deine Toppings drüber streuen. Du kannst Sesamkörner, Kokosraspeln, gehackte Haselnüsse und alles, was dir sonst noch in den Sinn kommt, benutzen.

6. Schritt

Die Bällchen für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen bis die Zartbitterschokolade wieder ausgehärtet ist. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Rice-Pop-Balls
Rice-Pop-Balls

Mehr Rezepte mit Bio Reis Pops

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl