One Pot Rigatoni mit Spinat und Gorgonzola

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Fitaliancook
Rezeptautor: Fitaliancook
Spinat, Gorgonzola und Pasta - muss man da noch mehr sagen? Mega leckere Zutaten, einfache Zubereitung, besser geht's kaum. Hiermit tauschst du Hunger- gegen Glücksgefühl.
Spinat, Gorgonzola und Pasta - muss man da noch mehr sagen? Mega leckere Zutaten...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200g
Frischer Blattspinat
130g
Gorgonzola
250ml
Creme Fine 7%
500ml
Wasser
1TL
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1TL
Salz
0.5 TL
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
2 TL
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien

Zubereitung

1. Schritt

Wasser, Cremefine, Gemüsebrühe und Salz in den Innentopf des Digitalen Reiskochers geben und im "Turbo" Modus aufkochen lassen.
Das Aufkochen dauert ca. 5-6 Min

2. Schritt

Währenddessen: Spinat waschen, Gorgonzola in kleinere Stücke schneiden. Rigatoni abwiegen.

3. Schritt

Wenn das Wasser kocht, die Rigatoni dazu geben und al dente werden lassen (ca. 15 Minuten).

4. Schritt

Nach ca. 7-8 Minuten der Kochzeit den Spinat in den Dampfeinsatz geben und gemeinsam mit der Reispasta im Reiskocher garen.

5. Schritt

Wenn die Pasta al dente ist: Spinat in die Pasta geben, mit Pfeffer abschmecken und Gorgonzola einrühren.
Mit (gerösteten) Pinienkernen toppen. Finito.
Guten Pastahunger!

Bewertungen & Kommentare

One Pot Rigatoni mit Spinat und Gorgonzola

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Rigatoni aus Reis und Mais