One Pot Reisflockenporridge mit warmen Rhabarber-Himbeeren und Ceylon Zimt

20 Min.
Einfach
{ 28.04.2020
{ 28.04.2020
{ 28.04.2020
Rezeptautor: Lenaliciously
Du suchst noch nach einem Rezept, bei dem du nur deinen Reiskocher anschalten mu... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

2 Portionen
100g
Bio Reisflocken
Bio-Reisflocken aus Italien
380 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
oder andere Milchalternative
1 TL
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
1 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
warmen Rhabarber-Himbeeren
35 Gramm Rhabarber
120 Gramm gefrorene Himbeeren
50 ml Wasser
0.5 TL
Ceylon Zimt
Bio Ceylon-Zimt zum Würzen von Süßspeisen und Reisgerichten
2 EL Reissirup
1 TL Mandeln

Zubereitung

  1. Die Reisflocken mit 250 ml Kokos-oder anderer Milchalternative in den Reiskocher Topf geben. Auf der Standart Funktion stellen und solange köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgezogen ist. Immer mal wieder öffnen und umrühren. Anschließend die restliche Milch unterrühren. Wer es cremiger mag, kann nun noch mehr hinzufügen. Mit Zimt und Ahornsirup abschmecken.

  2. Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Himbeeren und Wasser in den Reiskocher Topf geben. Ebenfalls bei Standart Funktion köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren, bis die Himbeeren eingekocht und der Rhabarber leicht zerfallen ist. Mit Zimt und Reissirup abschmecken und zu dem Reisflockenporridge geben.

Mehr Rezepte mit Bio Reisflocken

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

GEWINNE 1 VON 3 REISHUNGER REISKOCHERN
GEWINNE 1 VON 3
REISHUNGER REISKOCHERN

Melde dich bis zum 30.06.2021 zum Newsletter an und mit etwas Glück zieht bald 1 von 3 Reishunger Reiskochern deiner Wahl bei dir ein!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.