Pad Thai

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von pommesherz
Rezeptautor: pommesherz
Die Paste solltet ihr unbedingt mal testen, damit gelingt euch ganz schnell ein tolles Pad Thai!
Die Paste solltet ihr unbedingt mal testen, damit gelingt euch ganz schnell ein ...

Deine Zutatenliste

Portionen
3
1
Pad Thai Stir-Fry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
150g
Tofu
2
Möhren
0.25
Spitzkohl
50 g
Erdnüsse
100 g
100 g
Udon Nudeln
1
Limette
etwas
Salz
etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
etwas
Limettensaft

Zubereitung

1. Schritt

Gemüse schälen und in breite Streifen schneiden.
Tofu anbraten

2. Schritt

Gemüse hinzugeben und mit braten.
Nudeln zubereiten.
(ich habe Udon Nudeln und Reispasta verwendet, es reicht auch natürlich nur eine Sorte)

3. Schritt

Pad Thai Paste hinzugeben und mit etwas Limettensaft köcheln lassen. Nach Belieben würzen.
Währenddessen Erdnüsse anrösten.

4. Schritt

Die fertigen Nudeln mit in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben und nochmal würzen.
Anrichten und genießen!

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym shop_views/footer.country_chooser.de

Ich hatte alle Zutaten außer den Erdnüssen. Wären diese noch in der Rezeptbox gewesen wäre es perfekt. Das Gericht war aber auch ohne Erdnüsse sehr sehr lecker und leicht zu kochen

A
Anonym

Es fehlt das Ei! Darauf kann bei diesem traditionellen Gericht nicht verwerden!

Pad Thai

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Pad Thai Stir-Fry Paste