Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bunte Bowl mit Basmati Linsen Quinoa Mix

25 Min.
Normal
Bunte Bowl mit Basmati Linsen Quinoa Mix 14.11.2019
Rezeptautor: Kind Of Vegan
Ich mag Bowls total und den Reis Linsen Quinoa Mix finde ich super. Das Rezept i... weiterlesen
Profilbild von Kind Of Vegan

Zutaten

2 Portionen
Für die Bowl
260 g Grüner Spargel
130 g Zuckerschoten
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g gekochte Rote Beete
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
200 g Räuchertofu
200 g
Bio Basmati Linsen Quinoa Mix
Basmati Reis gemixt mit Roten Linsen und Schwarzer Quinoa
etwas frische Petersilie
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Salz & Pfeffer
Für die Tahini
2 EL Tahin (Sesammus)
Saft einer halben Zitrone
3 EL Wasser
1 TL Aceto Balsamico
1 TL Ahornsirup
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst den Basmati Linsen Quinoa Mix nach Packungsanleitung kochen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und in Öl andünsten.

  2. Das Gemüse ebenfalls in kleine Stücke schneiden und ca. 10 Minuten mit anbraten (bis auf die Rote Beete und Erbsen).

  3. Räuchertofu in Scheiben schneiden, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. TK Erbsen auftauen (z.B. kurz in eine Pfanne geben).

  4. Schließlich die Zutaten für die Tahini in einer Schüssel miteinander verrühren und die Gemüsepfanne würzen sowie Petersilie dazugeben.

  5. Zum Schluss alle Zutaten in eine Bowl füllen und mit der fertigen Tahini beträufeln. That's it! <3

Mehr Rezepte mit Bio Basmati Linsen Quinoa Mix

Bewertungen & Kommentare

Profilbild von Jana von Lebensverliebt

Jana von Lebensverliebt

Das gibt es heute Mittag bei mir und ich freue mich schon total drauf. Die erste Kostprobe war schon mal himmlisch. Allerdings habe ich die Quinoa gegen Basmati Reis getauscht.

Rezept drucken