Start Rezepte Deutsche Reisrezepte Mandelmilchreis mit Zwetschgen

Mandelmilchreis mit Zwetschgen

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
S
Rezeptautor: soulkitchen
Milchreis ist ein absolutes Soulfood, das nicht nur Kindheitserinnerungen weckt, sondern auch nasse Füße nach einem verregneten Herbstspaziergang aufwärmt. Da kommt das Rezept für diesen cremigen Reis mit seiner Begleitung in Form saftig-süßer Zwetschgen genau zur richtigen, sich nähernden Jahreszeit.
Milchreis ist ein absolutes Soulfood, das nicht nur Kindheitserinnerungen weckt,...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
150g
Bio Milch Reis
Bio-Arborio aus Italien, Lombardei
600 ml
Mandelmilch
1 Prise
Salz
300 g
Zwetschgen
2 EL
Agavendicksaft
1 TL
2 EL
Kürbiskerne

Zubereitung

1. Schritt

Zunächst für das Kompott die Zwetschgen waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zusammen mit 2 EL Wasser, 1 TL Zimt und dem Agavendicksaft in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und bei niedriger Hitze offen bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

2. Schritt

Den Milchreis in einem breiten Topf zusammen mit der Mandelmilch und 1 Prise Salz aufkochen. Anschließend den Topf auf eine Herdplatte ziehen, die bereits auf niedrigster Stufe eingestellt ist. So verhinderst du ein Anbrennen der Milch. Nun mit geschlossenem Deckel etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Dabei lediglich 2 Mal umrühren.

3. Schritt

Die Kürbiskerne in einer Pfanne fettfrei rösten und grob hacken.

4. Schritt

Den Milchreis auf Wunsch zusätzlich süßen. Anschließend auf 2 Schalen verteilen. Etwas Kompott sowie die Kürbiskerne darauf geben. Das restliche Kompott dazureichen.

Bewertungen & Kommentare

Mandelmilchreis mit Zwetschgen

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Milch Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl