Mediterraner Nudelsalat

Mit der Fusilli aus Reis und Kichererbsen

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Mediterraner Nudelsalat 09.08.2019
Mediterraner Nudelsalat
Ich liebe schnelle Rezepte total und da gibt es nichts besseres als einen Nudelsalat. In der Zeit in der die Reispasta kocht, kann man alles weitere Zubereiten, sodass man zum Schluss alle Zutaten nur noch in einer Schüssel geben und umrühren muss. Voilá, fertig ist das Essen.
JM
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

120 g Reispasta Fusilli aus Kichererbsen & Vollkorn Reis
120 g Reishunger Reispasta, Fusilli Kichererbse (240g)
Handvoll Rucola
2 TL Pinienkerne (Bio) Getrocknete und geschälte Pinienkerne
2 TL Pinienkerne (Bio)
Handvoll Cherrytomaten
2 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 TL Natives Olivenöl Extra
10 Basilikumblätter
1/2 Knoblauchzehe
75 g Edamame
1/2 Zwiebel (Rot)
1,5 EL Tomatenmark
Prise Salz
Prise Pfeffer
1 TL Italienische Kräuter
1 TL Bianco Balsamico Essig

Zubereitung

  1. Reispasta nach Packungsanweisung kochen, anschließend das Wasser abgießen und diese in eine Schüssel geben.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, in dünne Scheiben bzw. Würfel schneiden und mit einem TL Öl in der Pfanne glasig braten.
    Anschließend Edamame hinzufügen und kurz mit anbraten.

  3. Basilikumblätter, Rucola und Tomaten abwaschen. Basilikumblätter und Tomaten klein schneiden.

  4. Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Kräuter, Öl, Essig und 1 EL Wasser in einer Schüssel verrühren.
    Dressing über die Nudeln gießen und alle weiteren Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben, gut verrühren und schmecken lassen.

Kommentare