Champignon-Tomaten-Reispasta

15 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Heimatgemüse
Rezeptautor: Heimatgemüse
Ich bin ein absoluter Pasta-Fan. Das Rezept ist einst durch Resteverwertung entstanden und wird immer wieder gekocht. Nun möchte ich euch ebenfalls dran teilhaben lassen! :)
Ich bin ein absoluter Pasta-Fan. Das Rezept ist einst durch Resteverwertung ents...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
100g
Reispasta Fusilli aus Reis und Kichererbse
aus Kichererbsen & Vollkorn Reis
200g
Champignons
100g
Halbtrockene Tomaten aus dem Glas
10g
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1
Knoblauchzehe
1
Hand voll Salbeiblätter (frisch)
1
Schuss Pflanzensahne
Meersalz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Topping:
Juicy Tomato Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für Tomatenreis

Zubereitung

1. Schritt

Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

2. Schritt

Die Champignons putzen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Champignons mit gehacktem frischen Knoblauch anbraten.

3. Schritt

In der Zwischenzeit die Tomaten (halbtrocken aus dem Glas) ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Diese in die Pfanne geben, wenn die Flüssigkeit der Champignons verkocht ist.

4. Schritt

Frischen Salbei putzen und hacken.
Auch dieser kommt danach in die Pfanne zu den anderen Zutaten. Alles zusammen kurz anbraten.

5. Schritt

Nun mit ein bisschen Pflanzensahne ablöschen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne in einer separaten Pfanne (ohne Öl) anrösten.

6. Schritt

Pasta, Champignon-Allerlei und Pinienkerne auf einem Teller anrichten und anschließend genießen.

Bewertungen & Kommentare

Champignon-Tomaten-Reispasta

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Fusilli aus Reis und Kichererbse