Veganes Jambalaya mit Sadri Dudi Reis

35 Min.
Einfach
Veganes Jambalaya mit Sadri Dudi Reis 27.06.2019
27.06.2019
Rezeptautor: Lenaliciously
Jambalaya - ein absolutes Soulfood Gericht! Wer das schon mal ausprobiert hat, ... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

3 Portionen
1 TL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehe
2 Karotten
1 (gelbe) Paprika
400 ml Tomaten aus der Dose
500 ml
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 TL jeweils getrockneter Basilikum, Oregano, Thymian
1 TL Paprikapulver
1 TL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
200 g
Sadri Dudi Reis
Geräucherter Sadri Reis aus dem Iran, Gilan
100 Gramm Kichererbsen, Kidneybohnen
1 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL frische Kräuter
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen und mit Zwiebeln und Karotten glasig anschwitzen. Paprika und Knoblauch hinzugeben.

  2. Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, getrocknete Kräuter, Paprikapulver, Sojasoße und Sadri Dudi Reis hinzufügen. Für 25-30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

  3. Bohnen unterheben und mit Sesam und frischen Kräutern genießen.

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 26.07.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.