Veganes Jambalaya mit Sadri Dudi Reis

35 Min.
Einfach
Veganes Jambalaya mit Sadri Dudi Reis 27.06.2019
Veganes Jambalaya mit Sadri Dudi Reis 27.06.2019
Rezeptautor: Lenaliciously
Jambalaya - ein absolutes Soulfood Gericht! Wer das schon mal ausprobiert hat, ... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

3 Portionen
1 TL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehe
2 Karotten
1 (gelbe) Paprika
400 ml Tomaten aus der Dose
500 ml
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 TL jeweils getrockneter Basilikum, Oregano, Thymian
1 TL Paprikapulver
1 TL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
200g Sadri Dudi Reis
100 Gramm Kichererbsen, Kidneybohnen
1 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL frische Kräuter
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen und mit Zwiebeln und Karotten glasig anschwitzen. Paprika und Knoblauch hinzugeben.

  2. Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, getrocknete Kräuter, Paprikapulver, Sojasoße und Sadri Dudi Reis hinzufügen. Für 25-30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

  3. Bohnen unterheben und mit Sesam und frischen Kräutern genießen.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Sehr lecker. Da ich kein Vegetarier bin hab ich es etwas abgeändert. Rosinen, mehr Schärfe (Tabasco), ein paar Garnelen und 2 Limetten Viertel mitgegart. Und das ganze im Digi. HAMMER!!

Rezept drucken